Mittwoch, 10. August 2016

Wow... was war das denn?

Hammer...
Gestern um diese Zeit war ich den Tränen nahe... nein... sie sind gelaufen. Ich war am Ende. Die Kinder waren die letzten Tage so mies drauf.

Irgendwie kann ich das ja schon verstehen. Kennt ihr das? Man möchte irgendetwas tun und es will einfach nicht klappen. Ich kenne das vom Häkeln. Am Anfang habe ich mir schier die Finger gebrochen und ständig den Faden verloren. Jetzt stellt euch mal vor, wie das für die kleinen Königskinder sein muss. Wenn man ALLES lernen muss. Man möchte etwas unbedingt haben, kommt selbst nicht ran und kann nur DA sagen. Die Kommunikation mit Mami ist somit echt schwierig. Wie gesagt, ich verstehe ja die Sachlage.

ABER...Wenn schon am frühen Morgen um das Handtuch gestritten wird und wir haben tatsächlich mehr als nur dieses eine... Frühstück nicht schnell genug geht und der Tee auf dem Tisch-Stuhl-Shirt landet... geschupst, gedrängelt, gekratzt, gehauen und geweint wird... Und vor allem gebockt wird und ich nur "Nein Nein Nein" höre... dann weiß ich, dass der Tag gelaufen ist, bevor er richtig anfängt. Das ging nun schon ein paar Tage so und nachts war es nicht besser. Keiner wollte in sein Bett und nach nicht mal einer Stunde war man schon wieder wach und weinte.

Es gibt ja immer mal wieder einen solchen Tag aber die letzten waren wirklich kraftraubend. Ich wusste tatsächlich nicht mehr, was ich tun sollte. So fies habe ich meine Kinder untereinander noch nie erlebt. Sie klaute ihm ständig das Spielzeug, schupste ihn weg wenn ich zu beiden auf den Boden gesessen bin und riß ihm die Bücher aus der Hand. Kein Wunder, dass er knatschig wurde und mit hochrotem Kopf zornig kratzen möchte.

Gestern Nachmittag habe ich aufgegeben, irgendetwas auf die Reihe zu bekommen und bin einfach nur für Stunden zu den Kids auf den Boden gesessen und habe versucht, irgendwie Ruhe reinzubekommen. Keine Chance. So sind wir alle mit Tränen ins Bett.

Und heute? Ich habe wahre Engel als Kinder. Sie lachen wieder herzhaft und spielen miteinander. Die zwei sind zum knutschen. Das habe ich heute auch tausendmal gemacht. Die denken bestimmt, Mami hat n Knall. Aber wenn Manni sich den Papierkorb aufsetzt und Klein-Hanni sich darüber nicht mehr einkriegt, oder wenn sie sich das Handtuch umwickelt und er laut "Geist" ruft...da muss ich die zwei doch einfach vernudeln!

Oje... warum haben es die Zwerge auch nur so schwer, wenn sich mal wieder ein Entwicklungsschub anbahnt? Als Mami bleibt einem fast nichts anderes übrig als einfach nur da zu sein und cool zu bleiben. Ist ja alles immer nur eine Phase, nicht wahr?

Bis bald mal
Eure Hanni... die bisher nicht einmal durchs Babyphone "gerufen" wurde... und wir haben 22:30 Uhr!!!





1 Kommentar:

  1. Genau. Alles nur eine Phase :D

    Ich hoffe für dich, dass nun wieder mehr Tage wie dieser folgen.

    AntwortenLöschen