Sonntag, 19. Oktober 2014

Da bin ich wieder...

.. und mir geht's besser.

Ganz wichtig für eine Beziehung ist: Miteinander reden! Und nicht etwas in den Partner hinein interpretieren.

Natürlich würde mein Mann uns niemals im Stich lassen. Ich glaube, es ist einfach die Angst, die da in mir schlummert, meine Selbständigkeit aufzugeben. Klar war mir immer bewusst, dass ich es anders nicht wollen würde. Aber so richtig greifbar war es ja nie. Doch nun rückt es immer näher. Ich werde nun erstmal Hausfrau. Habe künftig unendlich viel Zeit, probiere nur noch neue Rezepte mit meinem Thermomix aus, gehe täglich mit meinen Hausfrau-Freundinnen zum Kaffeeklatsch, verprasse das Geld meines Mannes und erziehe nebenbei zwei Kinder. Ist für mich eine ganz neue Erfahrung. Nein quatsch... trotzdem ist es seltsam, wenn man seit über 20 Jahren finanziell auf eigenen Beinen stand...

Aber auch daran werde ich mich gewöhnen. Ich bin nunmal etwas träge, was Veränderungen angeht. Daher ist es gut, dass ich so langsam in meine neue Rolle reinwachsen kann. Ich freu mich drauf und wir werden das alles meistern. Wir! Mein Mann als Papa...ich als Mama... und die Kinder als äähh Kinder. Kurz gesagt, wir als Familie. Auch ein schöner Gedanke: Wir werden Familie. Genial, oder?

Was mein Bauchaua angeht, ist alles in Ordnung. Vermutlich hat Manni einfach nur nach unten ausgetreten. Mein Arzt ist mit meiner Schwangerschaft hochzufrieden. Alles ist gut. Kein Druck auf dem Muttermund, alles fest verschlossen. Nur etwas Eiweiß im Pipi und dicke Füße. Letzteres hat mich jetzt zwei Tage beschäftigt. Irgendwie wollten meine Knöchel nicht mehr zum Vorschein treten. Aber... wie soll es auch anders sein... Schonung hilft. Ja, die Hummeln-im-Popo-Hanni lag oft auf dem Sofa und hatte die Füße hochgelegt. Und welch Wunder, heute morgen hatte ich meine Knöchel wieder.

Meine zwei Königskinder sind inzwischen jeweils 500 gr "schwer" und zappeln munter in meinem Bauch herum. Das kann man sogar manchmal schon von außen spüren. Mami bringt inzwischen 12 !!!! Kilo mehr auf die Waage. Mein Bauch hat einen Umfang von 112 cm erreicht. Ich habe also meinen Mann schon überholt. Der Rest von mir sieht aber noch aus wie immer. Nur mittig ist es etwas mehr. Ansonsten gibt es nicht viel Neues. Und wie geht es Euch so?

Liebe Grüße
Eure Hanni

Kommentare:

  1. So schön das alles von dir zu lesen ♥ Hanni ich bin so stolz auf dich und grad sage ich zu meinem Mann wie sehr ich mich mit dir und für euch freue, dass nach so einem schweren Weg einfach - alles gut ist :)
    Ich drück dich ganz ganz ganz doll fest!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Hanni, auch wenn ich mich lange nicht gemeldet habe, lese ich immer mit, Schön, dass es dir wieder besser geht. Grüß die beiden Kleinen ��

    AntwortenLöschen