Sonntag, 25. August 2013

TESE und Assisted Hatching


Heute geht es in meinem Teil Hintergrundwissen um die TESE (wie passend) und um Assisted Hatching. Einfach Seite anklicken und bis Teil V runterscrollen.

Noch schnell zu mir:
Mir geht es wieder besser. Ich weiß, dass der nächsten ICSI das blöde Spermiogramm nicht im Weg steht. Wir haben die letzten Male immer mit Kryomaterial befruchtet und ich bin trotzdem schwanger geworden. Ich habe am Dienstag Termin in der KIWU-Praxis. Da besprechen wir alles weitere.

Und mein Mann? Ich sage mal, er ist recht "männlich" in seiner Problembewältigung. Damit meine ich, er tut so, als ob alles in Ordnung ist. Aber bei genauerer Betrachtung, und ich kenne ihn schon lange, nagt das Ergebnis schon an ihm. Nicht so, dass es ihn total aus der Bahn wirft; es ist schließlich das dritte Spermiogramm mit so einem Ergebnis, aber trotzdem kann er es nicht verstehen.

Mir ist es egal. Ich liebe ihn mit oder ohne Spermien. Ich werde ihn deswegen bestimmt nicht verlassen oder gar hassen. Mein Mann besteht nicht nur aus Hoden...er hat auch ein Herz. Und deshalb liebe ich ihn! Ups...da war ein Tränchen.

Einen schönen Sonntag
Eure Hanni

Kommentare:

  1. Schön gesagt :).... ♥

    AntwortenLöschen
  2. Es ist wie es ist und ihr schafft das gemeinsam!

    Mich hat mal jemand gefragt, ob ich mir überlegt habe doch einen anderen Partner zu suchen, als ich erfahren habe, dass mein Mann nicht der fruchtbarste ist. Erst dachte ich es ist ein Witz, war es aber nicht. Ich habe ihn geheiratet, weil ich ihn liebe, so wie er ist und ich wusste es vorher.

    Zusammen kann man viel meistern und das werdet ihr auch! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Trinchen, das macht Mut...danke.
      Ich hab mir meinen Mann ausgesucht, als ich damals 17 Jahre alt war. Uns verbindet mehr als Fortpflanzung oder gar Geld. Ist doch unglaublich, auf welche Schnapsideen manche Menschen kommen. Den Mann deiner Träume zu verlassen weil er nicht der fruchtbarste ist? Wie berechnend manche Leute doch sind. Naja...jeder so wie er will.
      Liebe Grüsse
      Hanni

      Löschen