Sonntag, 9. Februar 2014

Mein Sonntag


Was haben ein VW Up, eine Weltreise und 20 Paar Manolo Blahnik Schühchen mit meinem Sonntag zu tun?

Zum einen, dass ich momentan nichts davon brauchen kann und zum anderen...

Ich hab's getan. Ich war mutig und habe mich an unsere Steuererklärung für 2012 gewagt. Ich weiß, ich weiß... aber ich als Steuertussi mache die eigene Steuererklärung immer zuletzt. Nur diesesmal habe ich es extrem lange vor mir hergeschoben.

Warum? Ich hatte Angst, alle Daten zusammenzutragen, alle Erinnerungen hochkommen zu lassen und alle Beträge zusammenzuzählen. Aber ich habe es überstanden und es war gar nicht so schlimm. Nur als ich den Zettel mit meinen HCG Werten in die Hand bekommen habe, müsste ich schlucken. Es ist tatsächlich schon über ein Jahr her, dass ich meinen Floh verloren habe.

...jedenfalls hätte ich mir in 2012 einen VW Up kaufen können, oder hätte eine Weltreise machen können, oder mir 20 Paar Manolo's kaufen können. Wir hätten auch unser Dach neu decken können.  Aber ich habe in unseren Traum investiert. Den Traum, eine Familie zu haben. Und ich bereue keinen Cent. Ehrlich! 

Es ist nicht immer einfach, und wir haben auf vieles verzichtet. Ich hatte mir die Familiengründung damals auch anders vorgestellt. Trotzdem bin ich stolz auf uns. Wir sind daran nicht zerbrochen sondern sind stärker geworden.

Und nächste Woche wird sich das Finanzamt freuen, uns einen Riesenbatzen erstatten zu dürfen.

Danke liebes Finanzamt
Deine Hanni

Achja...und meine olle Mens war nach 12 Stunden bereits wieder vorbei. Auch seltsam, aber ich sehe es so, sie war wenigstens mal kurz da.


Kommentare:

  1. Liebe Hanni,
    ich versuche mich mal auf das Positive zu konzentrieren:
    Es gibt Geld vom FA zurück.
    Geld, dass du in dein Glück neu investieren kannst.
    Was hilft uns ein neuens Auto oder eine Weltreise,
    wenn wir mit dem Geld unserem Wunsch einen Schritt näher kommen
    und nicht das Gefühl haben:
    hätte ich doch das Geld in den Kiwu gesteckt,
    was wäre dann...

    Halt mich auf dem Laufenden,
    wie es weiter geht mit deiner Behandlung.
    ♥ Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hanni, es ist wirklich Wahnsinn, dass man darüber referieren kann/muss, wieviel Geld einen so etwas kosten kann. Obwohl man doch nur ein Kind haben möchte. Manchmal kann einen das sicher traurig oder wütend machen, aber das verfliegt auch wieder, weil man seinen Traum trotzdem nicht aufgeben möchte.
    Und wie geht es jetzt weiter, wenn deine Mens nur kurz vorbei geschaut hat?
    Liebe Grüße vom Küken (auch Steuertussi)

    AntwortenLöschen
  3. Ach siehst du Hanni, ein VW Up...zu wenig Platz. Eine Weltreise? Zu lange weg...Manolos? Hätte ich sooooooooo gern...aber ich könnte es vermutlich nicht eine Stunde drin aushalten :( Die Erinnerung an deinen Flo...ach mensch :(...aber es erinnert dich an etwas, das möglich ist!
    Ooooohhhh ich drück dich fest fest fest!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Hanni,
    ich bin stolz auf Dich :-)

    Darüber, wie viel dieser eine Wunsch kostet, darf man gar nicht nachdenken. Es ist echt erschreckend! Ich selbst bin ein leidenschaftlicher Schnäppchenjäger und freue mich über alles, was ich gespart habe. Aber genau in diesem Fall trauer ich dem Geld nicht eine Minute hinterher, auch wenn es erstmal verdient sein muss und dazu noch "erfolglos" war. Dennoch denkt irgend etwas in mir, dass es nicht für umsonst gewesen sein kann!!

    Tausend liebe Grüße
    Kitty

    AntwortenLöschen
  5. Wir haben letztens auch unsere "Kinderwunsch Karriere" summiert! Kam auch eine stolze Summe bei rum. Aber ich habe auch vorher keinen Cent bereut. Ich würde es immer wieder so machen!
    Außerdem,wer will ein VW up!?
    Lg
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. So sehe ich das auch... Mir tut kein Cent davon weh, ich mach's aus Uberzeugung.... Und ja, wer will schon einen VW Up? Mit Manolo's könnte ich gar nicht laufen. Naja... Die Weltreise wäre nicht zu verachten, aber man muss ja noch Ziele haben.

    Wie es bei mir weitergeht? Ich mampf grad jeden Tag meine zwei Clomis, mache Hormon-Yoga und habe am Donnerstag Termin zum Ultraschall. Mal sehen, ob was wächst.

    Eure Hanni

    AntwortenLöschen